Open Access

Die Filterleistung der Planktonröhre „Hai“ bei verschiedener Schleppgeschwindigkeit. Eine vorläufige Mitteilung

  • Gotthilf Hempel1
Helgoländer wissenschaftliche Meeresuntersuchungen11:BF01612367

https://doi.org/10.1007/BF01612367

Zusammenfassung

1. Der Durchstrom durch den modifizierten Gulf-III-Sampler „Hai” wurde mit 2 Strommessern bei Schleppgeschwindigkeiten von 2,5 bis 8,5 kn auf einer Meßstrecke von 1 sm bestimmt.

2. Der Durchstrom pro Seemeile variiert in aufeinanderfolgenden Fängen bei gleicher Fahrtstufe um maximal 20%.

3. Der Durchstrom pro Seemeile ist bei Schleppgeschwindigkeiten unter 4 kn relativ gering, steigt dann zu einem Optimum bei 6 kn an, das auch bei höheren Geschwindigkeiten annähernd gehalten wird.

Notes

Advertisement