Open Access

Zur Biologie vonSpongomorpha aeruginosa (Linnaeus) van den Hoek

  • Peter Kornamann1
Helgoländer wissenschaftliche Meeresuntersuchungen11:BF01612372

https://doi.org/10.1007/BF01612372

Zusammenfassung

1. Durch wiederholte Versuchsserien während des Winters 1963/64 wurde bestätigt, daßChlorochytrium inclusum undCodiolum petrocelidis Sporophyten vonSpongomorpha aeruginosa sind.

2. Unter den ökologischen Gegebenheiten von Helgoland ist der jahreszeitliche Rhythmus der heteromorphen Generationen durch die Reife des Gametophyten im Mai bis Juni, des Sporophyten im Dezember bis Januar bestimmt.

3. Nur ein kleiner Teil der Sporophyten wird im Alter von etwa 8 Monaten fertil, die meisten benötigen etwa 18 Monate. Zu jeder Jahreszeit sind Endophyten in vegetativem Zustand vorhanden.

Notes

Advertisement